Uhr


Löschung von Beiträgen, Threads, Accounts

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1294

Löschung von Beiträgen, Threads, Accounts

Beitragvon Anskeline » 2. Mai 2012 13:54

Da sich in letzter Zeit die Anfrage bei mir nach Löschung einzelner Beiträge oder ganzen Threads häufen, möchte ich hier mal die Verfahrensweise damit klarstellen:

Zunächst einmal: ich lösche grundsätzlich KEINE Beiträge, schon gar nicht aus bestehenden Threads heraus, auch KEINE kompletten Threads. Wer etwas schreibt, muss sich vorher darüber im Klaren sein, dass es alle Welt lesen kann und dass es auch Antworten dazu geben könnte. Dafür ist es ja ein (Diskussions-) Forum.

Ausnahme von diesem Grundsatz sind Threads, die sich im "Marktplatz" befinden und sich erledigt haben.
Weitere Ausnahme sind selbstverständlich Beiträge oder Threads, die gegen die Forenregeln verstossen. Hier wird aber meist nur die Ursache editiert, beispielsweise ein Halbsatz. Der Rest bleibt bestehen, um weiterhin dem Sinn des Threads folgen zu können.


Meist handelt es sich um irgendwelche Streitigkeiten, die gelöscht werden sollen, nach dem Motto "der da hat jetzt aber was Böses über mich geschrieben, so habe ich mir die Antwort auf meinen Beitrag nicht vorgestellt". Schnell wird dann an mich herangetreten, mit der Bitte, genau diesen Beitrag zu löschen. Genau das würde aber den Thread meist inhaltlich auseinanderreißen, später könnte niemand mehr dem roten Faden folgen. Auch ganze Threads werden aufgrunddessen nicht gelöscht, denn darin sind ja auch Beiträge anderer Mitglieder, die ihren Beitrag bestimmt nicht gelöscht haben wollen.

Und: Schließlich hat man das auch geschrieben. Ist genauso in einer Kneipe, wo man sich an den Stammtisch des FC Bayern Fanclub setzt, und brüllt: "Schaaaaaalkööööööö". Kann man auch irgendwie nicht mehr zurücknehmen, oder?

Also: Bitte überlegt euch erst, was ihr schreiben wollt und postet dann!!!
Das Leben ist kein Ponyhof!? - Meins schon! :fooli077:
Benutzeravatar
Anskeline
Administrator
Beiträge: 16094
Registriert: 10.2009
Wohnort: Vollbüttel
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 51x in 44 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Anskeline » 27. Jul 2012 08:40

Für die Löschung von kompletten Accounts gilt das gleiche.
Das Leben ist kein Ponyhof!? - Meins schon! :fooli077:
Benutzeravatar
Anskeline
Administrator
Beiträge: 16094
Registriert: 10.2009
Wohnort: Vollbüttel
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 51x in 44 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Löschung von Beiträgen, Threads, Accounts

Beitragvon heiko » 5. Nov 2013 16:23

Ist Dir klar, dass Du damit gegen Gesetze verstößt? Wenn ein User eine Löschung seines Accounts, seines Profilbilds und seiner sonstigen Daten verlangt, musst Du es machen. Es geht auch nicht, diese Gesetze, wie in den Forenregeln beschrieben, auszuschließen.
Benutzeravatar
heiko
Beiträge: 880
Registriert: 10.2011
Wohnort: Müden
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 15x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Löschung von Beiträgen, Threads, Accounts

Beitragvon Glühwürmchen » 5. Nov 2013 17:00

Stimme Heiko zu.
Zumindest selbst erstellte (private) Threats (zB Willkommen und Bildergalerie) sollten gelöscht werden. Das wäre nur fair gegenüber denen die sich anmelden
Benutzeravatar
Glühwürmchen
Beiträge: 124
Registriert: 10.2013
Wohnort: 38542
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 3x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Löschung von Beiträgen, Threads, Accounts

Beitragvon Anskeline » 5. Nov 2013 17:29

Darüber gibt es noch keine eindeutige Rechtsprechung. Wer partout darauf besteht, kann gerne anwaltlich gegen mich vorgehen.
Ich werde auf keinen Fall komplette Threads löschen, auch nicht die vom Threadersteller, es sei denn, es handelt sich um einen Marktplatz-Thread. In allen anderen Threads haben auch immer andere User Beiträge geschrieben. Wer gibt mir denn das Recht, deren Beiträge gleich mit zu löschen???
Nix da. Wem die Forenregeln nicht gefallen, der schreibt halt nichts. :fooli053:

Obendrein sollte sich ohnehin jeder VORHER überlegen, was er schreibt, es ist nunmal im WWW und somit immer und für alle lesbar! Aber soviel Grips traue ich jedem User hier zu. :fooli152:
Von daher sollten solche Wünsche wie "Threads löschen" eigentlich gar nicht vorkommen dürfen.
Das Leben ist kein Ponyhof!? - Meins schon! :fooli077:
Benutzeravatar
Anskeline
Administrator
Beiträge: 16094
Registriert: 10.2009
Wohnort: Vollbüttel
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 51x in 44 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Löschung von Beiträgen, Threads, Accounts

Beitragvon Claudia » 5. Nov 2013 19:48

Huhu,

personenbezogene Daten müssen auf Wunsch des User vom Forenbetreiber gelöscht werden (vgl. z.B. Landgericht Frankfurt_am_Main, Urteil v. 12.09.2007 - Az.: 2-15 S 22/07; Oberlandesgericht Bamberg, Urteil v. 12.05.2005 - Az.: 1 U 143/04. sowie BDSG)
Desweiteren kann man als User urheberrechtlich Unterlassungsansprüche auf Bilder geltend machen.

Im Einzelnen heißt das, dass der Forenbetreiber jeden einzelnen Beitrag auf personenbezogene Daten durchsehen muss und diese gegebenenfalls löschen muss, wenn dieser nicht bereit ist alle Beiträge zu löschen. Bilder müssen entfernt werden aufgrund des Urheberrechts.
Benutzeravatar
Claudia
Beiträge: 518
Registriert: 07.2011
Wohnort: Groß Schwülper
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich

Re: Löschung von Beiträgen, Threads, Accounts

Beitragvon Anskeline » 5. Nov 2013 22:47

Das sind alles Einzelfallentscheidungen. Schön und gut. Mal geschaut, wie alt die Urteile sind?
Das mit dem urheberrechtlichen Unterlassungsanspruch auf Bilder bezieht sich lediglich darauf, dass man nicht ohne Genehmigung des Urhebers dessen Bilder verwenden darf (der sog. Bilderklau). Sofern der Urheber diese Bilder selbst in einem Forum einstellt, kann von einem Bilderklau keine Rede sein. Dann hätte er es sein lassen müssen.

Ich habe meine Sichtweise der Dinge oben dargelegt. Weitere Diskussionen erübrigen sich daher von meiner Seite.
Und da dies hier der Thread in der Kat. Internes ist, den ich dummerweise nach der letzten Ergänzung vergaß, wieder zu schließen, schließe ich ihn jetzt, denn zum Zumüllen war er nicht gedacht, sondern lediglich als Info für neue User. Und daher sollte er übersichtlich bleiben.

Ihr könnt gerne unter "Sonstiges rund ums Forum" einen Diskussionsthread aufmachen. Erwartet aber bitte keine weiteren Antworten von mir, ich wiederhole mich nicht gern.
Das Leben ist kein Ponyhof!? - Meins schon! :fooli077:
Benutzeravatar
Anskeline
Administrator
Beiträge: 16094
Registriert: 10.2009
Wohnort: Vollbüttel
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 51x in 44 Posts
Geschlecht: weiblich


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

threads folgen bei einer löschung von threads
cron